Erfahrungen & Bewertungen zu ERA Deutschland GmbH

NEUIGKEITEN

Aus dem ERA Netzwerk

Verrentung auch in Deutschland immer beliebter

Blickt man auf den demokratischen Wandel, so ist dieser EU-übergreifend in Deutschland weit fortgeschritten. Bereits in jedem zweiten Senioren-Haushalt leben die Menschen in ihren eigenen vier Wänden. Generell führen die Überalterung sowie der Immobilienboom zu einer stärkeren Nachfrage der Immobilien-Verrentung.

Vielen Senioren fehlt es an Liquidität

Obwohl viele Senioren über Vermögenswerte verfügen, so fehlt es ihnen dennoch an Liquidität. Gerade in Städten, wie beispielsweise Berlin oder Hannover, kann diese Situation sehr widersprüchlich sein.

Der aktuelle Immobilienboom führt dazu, dass eine verstärkte Nachfrage nach Objekten, die zur Verrentung geeignet sind, besteht. Händeringend suchen sowohl Investoren als auch Käufer nach passenden Immobilien. Durch die Immobilienverrentung können einerseits Objekte verkauft werden, die sonst nicht zum Verkauf stehen würden – gleichzeitig auch unter dem Marktpreis.

Wissenswert: Zur Generation 60+ gehören in Deutschland derzeit mehr als jede 4. Person. Schätzungen zufolge wird bereits im Jahr 2050 jede 3. Person bereits älter als 60 Jahre sein. Die Verrentung ist daher ein immer weiter fortschreitender Trend.

Verrentung in anderen Ländern schon weit fortgeschritten

In Ländern, wie Frankreich und Portugal, wird die Verrentung von Immobilien bereits länger praktiziert. In Deutschland sind derartige Modelle in den letzten fünf Jahren vermehrt zu sehen. 

Vorteilhaft ist die Tatsache, dass Senioren weiter in ihrem Zuhause leben können, aber gleichzeitig auch Geld 

  • für ihren Lebensunterhalt, 
  • die Pflegekosten,
  • und für die Instandhaltung des Objektes

erhalten. Verkäufer profitieren von einer hohen Flexibilität und noch dazu von einer sofortigen Liquidität. Es gibt die Möglichkeit, einen Teil des Kaufpreises vorab zu erhalten und anschließend in gleichbleibenden, monatlichen Rentenzahlungen. Dies ist aber ganz individuell verhandelbar und wird nach Einigung zwischen Verkäufer und Käufer beim Notar im Kaufvertrag festgehalten und protokolliert. 

Auch für Investoren interessant

Sogar hochwertige Immobilien, die in einer ebenso guten Lage liegen, sind durch die Verrentung erschwinglich. Auf diese Weise sind die Objekte auch für Investoren durchaus interessant. 

Vom Kaufpreis wird der Wohnwert über die zu erwartende Dauer des Wohnens abgezogen. Auf diese Weise erhalten Käufer Zugang zu Immobilien, die 

  • noch gar nicht auf dem Markt sind
  • oder auch gar nicht angeboten worden wären

Lohnt sich die Verrentung im Ruhestand?

Obwohl viele Rentner eine Immobilie besitzen, so reicht das Geld im Ruhestand oftmals nicht zum Leben aus. Nun stellt sich die Frage, ob eine Verrentung eine sinnvolle Alternative zum klassischen Verkauf ist.

Früher galt allein die Immobilie bereits als Altersvorsorge. Rentner zahlen somit zwar keine Miete mehr und können mietfrei leben, allerdings wirft das Objekt auch keine zusätzliche Liquidität ab. 

Ältere Menschen stellen sich daher oft die Frage, ob sie ihr hart abgezahltes Eigentum wieder zu Geld machen sollten. Hier kommt die Verrentung ins Spiel. Sowohl Häuser als auch Wohnungen werden in eine lebenslange Rente umgewandelt. Senioren haben je nach Situation und Angebot die Wahl, ob sie

  • eine lebenslange Zusatzrente in Anspruch nehmen wollen,
  • oder eine Einmalzahlung für das Objekt erhalten

Obwohl den Senioren das Haus oder die Wohnung nicht mehr selbst gehört, wurde ihnen vertraglich zugesichert, dass sie ihr Leben lang weiter darin wohnen können.

Über die ERA Deutschland GmbH

Die ERA - Electronic Realty Associates - wurde 1972 in den USA mit der Idee gegründet, lokale Marktkompetenz mit modernen Verkaufstechniken zu verbinden, um die Ergebnisse zu liefern, die Käufer und Verkäufer heute für einen erfolgreichen Verkauf ihrer Immobilie benötigen. Die ERA Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Frankfurt am Main schließt als Franchisegeber mit leistungsfähigen und leistungsbereiten rechtlich selbstständigen Immobilienmaklern Partnerverträge ab. Der Fokus liegt in der Vermittlung von Wohnimmobilien. 

Im Jahr 2019 verfügt ERA über ein Netzwerk von mehr als 2.300 Büros weltweit. Mit über 1.100 Büros und rund 8.000 Immobilienberatern in Europa wie in Albanien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Kosovo, Luxemburg, Malta, Montenegro, Niederlande, Österreich, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Tschechien, Türkei und Zypern, zählt die ERA zu einem der größten Maklerunternehmen in Europa. 

Text: Diginauten Lengemann & Lengemann GbR / ERA Deutschland GmbH
ERA Deutschland GmbH hat 4,31 von 5 Sternen | 524 Bewertungen auf ProvenExpert.com