Schönheitsreparaturen nach festen Zeiten durchführen (2/7): Nein!

31-08-2016

Schönsheitsreparaturen: Irrtümmer halten sich hartnäckig (2/7); welche Pflichten Mieter wirklich haben und was nicht stimmt, lesen Sie in unserer Serie.

Mieter müssen Schönheitsreparaturen nach festen Zeiten durchführen
Nein, muss er nicht! Der Bundesgerichtshof hat diese Aussage in einer seiner ersten Entscheidungen direkt gekippt. Heißt, starre Fristen können den Mieter unangemessen benachteiligen. Hierzu gehören Aussagen wie ‚Mieter müssen Räume alle fünf Jahre streichen‘. Gültig sind nur Formulierungen, die dem Mieter mehr Flexibilität einräumen. Quelle: RP vom13.08.16


Speichern Sie diese auf: